Microsoft TechX

Hi there, today I’m on the next conference but this time in Austria (Vienna). I’m visit today the Microsoft TechX event in Vienna.

The important thing first. This is a live Blog Post, so during the writing and post, there are maybe some typos or grammatical issues. Days after the conference, I will correct this.

Okay here are some pictures from the conference:

The morning had the main focus to get information from customers which currently use Cloud technologies. Another big part “how to close the gap” from learning perspective.

A big Microsoft partner from learning perspective in Austria is ETC.

The customer AVL, and Bawag share their experience about the digital transition to the cloud.

Here is the session list from today (session details in German):


Session Name: Welcome to Microsoft TechX

Speaker: Dorothee Ritz, General Manager Microsoft Österreich

Level: 

Officially Agenda:

Official welcome from Dorothee itself. The Microsoft GM from Austria!


Session Name: The Intelligent Edge

Speaker:

Christophe Le Roux – Intelligent Edge Specialist, EMEA Global Black Belts, Microsoft

Mag. Stefan DENNINGER – Digital Evangelist, Microsoft MVP & RD, ACP Holding Digital AG

Mario Schnalzenberger – Data Scientist, Cubido Business Solutions GmbH

Level: 200

Officially Agenda:

Computing ist nicht mehr auf ein Gerät oder ein Rechenzentrum beschränkt – es wird eine konsistente, verteilte Struktur in der Cloud und am Edge benötigt, um diese Explosion von Endpunkten und Daten zu bewältigen und zu interpretieren.  Da viele unserer Kunden in die öffentliche Cloud wechseln, treiben IoT und AI im Edge-Bereich einige der interessantesten Innovationen voran. In dieser Sitzung wird die Leistungsfähigkeit von Computing at the Edge diskutiert und wie unsere Kunden diesen Vorteil nutzen können.  Wir werden zudem zeigen, wie man einen hybriden Ansatz optimiert und wie wichtig es ist, das Intelligent Edge als Teil Ihrer Cloud-Strategie zu integrieren.

Okay that session was really nice because:

  • Inteligent Edge is state of the art ant more and more customers need that technology
  • Two of my colleagues are Co presenter!

Okay lets start with the session. Here are some Pic bevor:

In that session, we hear a lot about how you can use the data edge to handle your data. In real world it’s not every time possible to write the data directory to the cloud. The reason why you cannot send data directly are for example:

  • Confidential data
  • Hugh amount of data
  • and so on.

A new functionality at the Azure environment is Azure ARC.

Azure Arc is a hybrid Management tool to manage the whole infrastructure (Cloud, On-Prem or on another cloud provider)

Now welcome Stefan Denninger on the stage 🙂

Azure Stack family:

Here are the Azure Stack Edge specifications:

Here is the roadmap Azure Stack Edge:

Typical Azure StackAdge with IoT and Brainware:

Now welcome Mario Schnalzenberger on Stage 🙂

Markus demonstrate a use Case about the implementation of the Azure Stack Edge:

Here on stage:

A really interesting session about IoT edge to get information about the Hugh Azure Stack family and their power. So if you need more information please let me know.


Session Name: Cloud Migration

Speaker:

Michael Hlobil – Senior Azure Architect and Engineer, Microsoft

Barney Gwyther – Senior Azure Architect and Engineer, Microsoft

Level: 200-300

Officially Agenda:

Migrationen sind von Natur aus komplex – Entscheidungen bezüglich vorhandener Systeme, Qualifikationen und Wissenslücken sowie die Erfüllung von Sicherheits- und Compliance-Anforderungen sind nur einige der Herausforderungen. Damit Ihr Unternehmen die Vorteile der Cloud schneller und einfacher nutzen kann, wird in dieser Session unser Ansatz für eine einheitliche Migrationsstrategie diskutiert. Diese beinhaltet eine einheitliche Methodik, Best Practices, Expertenpartner mit Tools und Support sowie technische Qualifizierungsprogramme.

The agenda of that session is:

A really important point for the migration is the Microsoft Cloud Adoption Framework:

The first step should be to find out the motivation, why the customer want to move to the cloud. This cloud be have a different approach:

  • The datacenter is outdated
  • The customer have windows server 2008 in place and cannot migrate at the moment

And so on.

There is an Azure DevOps project available for the Azure Cloud Adoption Framework.

The next step is the planning step. Really important is to understand what is currently running On-Prem and also the dependencies.

A really good tool to find out those information is Azure Migrate

Here is an overview about the Azure Migrate discover overview:

Great session about Azure Migrate and Azure Cloud Adoption Framework.


Session Name: Schutz für Ihre Hybrid Could

Speaker:

Anders Bengtsson – Senior Azure Architect and Engineer, MicrosoftVanessa Bruwer – Senior Azure Architect and Engineer, Microsoft

Level: 300

Officially Agenda:

Sicherheit steht für überall zu recht im Vordergrund, insbesondere in der Cloud. Blitzschnelle Reaktion auf neue Bedrohungen ist entscheidend.Diese Session konzentriert sich auf Tools und Anwendungen in Microsoft Azure, die Ihnen helfen, Ihre Cloud-Ressourcen zu überwachen, zu sichern und zu verwalten – planen und erstellen Sie von Anfang an richtig!


Session Name: Sentinel: Next-Gen Security Operations mit Cloud und AI erstellen

Speaker:

Alp Babayigit – Advanced Security Analytics GBB, Microsoft

Level: 300

Officially Agenda:

Erkennen und stoppen Sie Bedrohungen, bevor sie Schaden anrichten – mit einer SIEM-Lösung, die für die Herausforderungern der moderne Welt entwickelt wurde. Mit Azure Sentinel können Sie Ihr gesamtes Unternehmen sozusagen aus der Vogelperspektive beobachten. Nutzen Sie die Cloud Intelligence-Solutions und umfassenden Informationen zu Bedrohungen, die auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung in Sachen Sicherheit basieren, für den Schutz Ihres Unternehmens. Machen Sie das Identifizieren von Bedrohungen und die Reaktion darauf mit Artificial Intelligence smarter und schneller. Eliminieren Sie die Notwendigkeit, eine Sicherheitsinfrastruktur einrichten und verwalten zu müssen, sorgen Sie für Elastizität und Skalierbarkeit, um Ihre Sicherheitsanforderungen zu erfüllen – und senken Sie gleichzeitig Ihre IT-Kosten.


Session Name: Real World IoT-Lösungen mit Azure IoT

Speaker: Gerhard Ebinger – Cloud Solution Architect, Microsoft

Level: 200-300

Officially Agenda:

Unabhängig von Industrie und Größe Ihrer Organisation und ob Sie mit einem Partner arbeiten oder alleine: Azure IoT bietet alle Devices, Tools, Datenanalysen und Sicherheitsfunktionen, die Sie zum Erreichen Ihrer IoT-Vorhaben benötigen. In dieser Sitzung werden unsere vorkonfigurierten IoT-Lösungen vorgestellt, die Ihre Build Time von Wochen auf Minuten reduzieren, da sie automatisch mit der Azure IoT Suite provisioniert werden können.